Sonntag, 30. Juni 2013

Zu Gast im NEM in Berlin Schöneberg

Wenn es etwas gibt, was ich wirklich gerne mag, dann ist es Vietnamesische Küche, von daher bin ich immer auf der Suche nach Orten, wo man diese gut essen kann.
Eine Neuentdeckung für mich ist das NEM, unweit des Winterfeldplatzes und der Goltzstraße, dass eine Freundin von mir und ich letztens endlich ausprobieren konnten.

Wir hatten an dem Abend nicht reserviert und Glück, dass es noch einen freien Tisch für uns gab. Freundlich wurden wir platziert und bekamen sofort die Karte und konnten unsere Getränke bestellen. Man sitzt im nett eingerichteten Gastraum auf bequemen Holzstühlen oder schlichten Bänken, es ist irgendwie ein wenig minimalistisch-asiatisch ohne dabei kalt zu wirken, ein Ort zum Wohl fühlen. Dank Glasfenstern kann man den Köchinnen und Köchen bei der Arbeit zusehen, aber Dank scheinbar guter Abzugstechnik stinkt es im Gastraum nicht asiaimbisstypisch.

Wir bestellten bei der netten Bedienung und bereits nach kurzer Zeit bekamen wir unsere köstlichen Sommerrollen serviert, gefüllt mit Huhn, Garnele und knackigem Salat, dazu zwei verschiedene leckere Saucen, perfekt! Nachdem wir aufgegessen hatten kamen unsere Hauptgerichte. Mein Bun Bo war eine riesige Schüssel voll mit Reisnudeln, Salat und zarten mariniertem Rindfleisch, dazu feinwürzige Limettensauce, ein paar Erdnüsse und nicht zu viele geröstete Zwiebeln, so liebe ich es! Auch das andere Essen schmeckte meiner Begleitung sehr gut, leider weiß ich nicht mehr so genau, was sie hatte, aber auch sie war sehr zufrieden.

 
Und lobenswerter Weise fügen sich hier auch die sehr sauberen Toiletten in das sehr gute Gesamtbild ein.

Preislich ist es fair und man isst zu einem sehr guten Preisleistungsverhältnis.

Außer uns war das Publikum kieztypisch, von Einzelessern, über Familien bis hin zu kleinen Gruppen, nicht zu bunt aber auch nicht zu langweilig.


Mir hat das NEM Berlin sehr gut gefallen. Schönes Ambiente, leckeres Essen und freundlicher Service, ein wirklich tolles Vietnamesisches Restaurant!

Keine Kommentare: