Montag, 11. Februar 2013

Zu Gast im Dai An Asia in Berlin Kreuzberg



Eigentlich ist das Dai An so unscheinbar, dass man es gut übersehen kann. Aber, das Essen ist so gut, dass es wirklich schade wäre, wenn man nur daran vorbei läuft. Man findet es am unteren Ende der Friedrichstraße in Kreuzberg, da wo die Straße nichts mehr gemein hat mit Designern und Glamour. Es handelt sich dabei um einen kleinen Asiaimbiss mit offener Bratküche und wenigen Sitzplätzen drinnen sowie bei gutem Wetter auch draußen auf dem Bürgersteig. Im Winter muss man sich allerdings damit abfinden, dass man die typischen Gerüchte mitnimmt.

Die Betreiber sind sehr freundlich und zuvorkommend. Bestellt werden kann entweder direkt im Laden oder, wenn man es selber abholen kommt, auch vorab am Telefon. Die Gerichte werden schnell  aus überwiegend frischen Zutaten zubereitet und es gibt die übliche panasiatische Auswahl, ein bisschen Thai, ein bisschen eher Chinesisch, ein wenig Vietnamesisch, Sushi gibt es nicht mehr, auch wenn es noch auf den Flyern abgebildet ist.



 Besonderer Tipp sind die Sommerrollen, egal ob vegetarisch oder mit Huhn, für 2,50 Euro gibt es zwei große Stück. Sie werden frisch auf Bestellung gefertigt und sind absolut köstlich, nicht zuletzt auch wegen der dazu gereichten hausgemachten Soße mit Knoblauch und Chili.
Aber auch die anderen Gerichte wie z.B. knusprige Ente oder gebackenes Huhn mit grünem Curry sind sehr schmackhaft. Die Portionen sind wirklich groß, mit reichlich knackigem Gemüse dazu und dabei mit durchschnittlich 5 Euro sehr fair im Preis. Man kann dazu zwischen Reis, Nudeln oder auch Salat wählen. Ebenfalls sehr zu empfehlen ist das Bun Bo mit zartem Rind und leckerer Soße, im Imbiss in einer großen Schüssel serviert.

Natürlich ist das Da An kein Ort zum gemütlichen Essen gehen, aber in der Mittagspause bekommt man hier schnell leckeres Essen durch eine freundliche Bedienung zu einem fairen Preis. Und dabei wird auch gerne auf Sonderwünsche eingegangen.
Wenn man also Mal in der Nähe ist und Hunger hat, guten Appetit!

Keine Kommentare: