Montag, 13. Dezember 2010

Mitten im Nichts

Gestern im ICE von Hamburg nach Berlin. Wir haben rund 30 Minuten Verspätung und sollen jeden Augenblick in Spandau einfahren. Leider scheint das nicht sofort so zu klappen und wir halten mitten im Dunklen Nichts. Die Leute an den Türen werden immer nervöser als plötzlich die Durchsage des Schaffners erklingt: "Liebe Reisenden...links kein Bahnsteig...rechts kein Bahnsteig....richtig *glucksende Geräusche über den Lautsprecher* wir sind noch nicht in Spandau....von daher hören sie bitte auf, wie wild an den Türen zu drücken...."

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Abwarten und Beten?

Heute früh am Straßenrand, von hinten steht fett auf einem Auto "HEBAMME". Ich staue gemütlich an dem Kombi vorbei, in dem eine sehr natürliche Blondine sitzt. Da fällt mein Blick auf die Tür des Autos, da wiederum klebt ein Magnetaufkleber mit dem Worte: "Jesus schenkt neues Leben". Ich gerate ins Grübeln. Was macht so eine Hebamme bei der Geburt? Sitzt sie einfach nur daneben betet, denn das Leben wird ja von Jesus geschenkt???? Puh, böse Vorstellung für die betroffenen Frauen....