Mittwoch, 24. Juni 2009

Straßenstress

Meine liebe Zeit, was ist bitte gerade in der Stadt und auf ihren Straßen los? Einen tag schön 1,5 h im Dreieck Pankow im Stau gestanden, dann wird plötzlich meine Autobahnstrecke heim einspurig und als Highlight gerne besonders abends wegen Unfällen auch mal gesperrt. Plötzlich werden aus 30 Minuten Heimweg 1,5 Stunden Zickzack Kurs nach Hause, wo man dann völlig geschafft ankommt. Am nächsten Tag müssen erst Pferde auf der Fahrbahn besiegt werden, bevor eine Kreuzung wegen einem Unfall gesperrt ist und man dann wieder eine elende Umleitung fahren muss, da sich die Taxifahrer mit ihrem durchaus verständlichen Protestkorso genau meinen Heimweg zu meiner Heimwegzeit ausgesucht haben. Schade, das es zu meiner Arbeit keine direkte schnelle BVG Verbindung gibt, jetzt wäre ich für das 12 Monats-Abo bereit...aber statt dessen setze ich mich leider morgen wieder in mein Auto und warte gespannt, was dann wieder an Straßenstress und Abenteuern auf mich wartet....und ich hoffe immer wieder, das alles gut geht...ob das mit dem Verkehrschaos derzeit am Wetter liegt?

Keine Kommentare: