Sonntag, 1. Februar 2009

Schwarz zu Blau

Es ist schon komisch, ganz manchmal hört man in irgendeiner Situation ein Lied und denkt sich, wow, das könnte tatsächlich der Soundtrack zu meinem Leben gerade sein, woher wusste der/die das?
So geht mir das gerade mit dem wunderbaren Lied Schwarz zu Blau von Peter Fox, das irgendwie zu meiner Beziehung zu Berlin passt. Nicht immer schön, aber dann doch unverzichtbar, nicht immer angenehm aber trotzdem besser als alles andere.

Am Ende des Liedes heißt es so treffend:

Guten Morgen Berlin
du kannst so häßlich sein
so dreckig und grau
Du kannst so schön schrecklich sein
deine Nächte fressen mich auf
es wird für mich wohl das Beste sein
ich geh nach Hause und schlaf mich aus
Und während ich durch die Straßen laufe
Wird's langsam... Schwarz zu Blau

Ich bin kaputt
Und reib mir aus meinen Augen deinen Staub
Du bist nicht schön
Und das weißt du auch
Dein Panorama versaut
Siehst nicht mal schön von weitem aus
Doch die Sonne geht gerade auf
Und ich weiß, ob ich will oder nicht
dass ich dich zum Atmen brauch.

Und wer jetzt neugierig geworden ist, zu sehen und hören gibt es das Video bei You Tube und soviel sei gesagt, auch das Video ist ganz anders, als man denken würde und gerade das ist gut!

Und mit der Meinung bin ich nicht alleine...Peter Fox hat den Bundesvision Song Contest gewonnen!

Keine Kommentare: