Samstag, 30. August 2008

An einem Samstag in Berlin

Herrlich, ausschlafen, die Sonne kitzelt, egal, weiterschlafen, geniessen, frei haben nochmal schnell umdrehen, die Katze kraueln und doch noch weiterschlafen, herrlich, ein Samstag, der Einsteig in ein freies Wochenende, erst der Anfang, nicht das Ende, wie der Sonntag, alles steht offen, es beginnt. Aufstehen, alles in Ruhe machen und mit Freunden in Kreuzberg Kaffee trinken, das schöne Endsommerwetter geniessen, die Seele baumeln lassen und anderen bei der gleichen Freizeitbeschäftigung zusehen, ideal, herrlich. Endlich einmal entspannt einkaufen, über hektische Leute lächelnd hinwegblicken und sich denken, egal, heute nicht, nicht aus der Ruhe bringen lassen. Abends noch einen Wein trinken gehen, heute einmal kein Bier, heute ist Entspannen angesagt, da gibt es mal was anderes, Prost, auf diesen wunderbaren Samstag in Berlin!

Keine Kommentare: